Corona - was kann ich tun?

Covid-19, das Virus und wie kann man sich schützen?

Zu erst, Covid-19 ist eine Infektionskrankheit, die bei Menschen ohne Vorerkrankungen Halsschmerzen, Husten und Fieber auslöst. Nach einem bestimmten Zeitraum lässt alles wieder nach und man wird Immun.

Anders bei vorerkrankten jeden Alters und älteren Menschen, denen gilt unseren besonderen Schutz.

Vor der Infizierung kann man sich schützen, indem man die sozialen Kontakte (alle Personen, mit dem man persönlichen Kontakt hat und die nicht in einem Haus wohnen) so gut wie es geht meidet.

Man sollte nur rausgehen, wenn es auch DRINGEND nötig ist, man sollte öfters am Tag die Hände waschen und sich nicht ins Gesicht fassen.

Außerdem, wenn man doch mal rausgeht, sollte man einen Mindestabstand von 1,5 m halten.

Also, achtet bitte darauf, keine Kontakte außerhalb der Familie, häufiges Händewaschen, verhaltet euch solidarisch und rücksichtsvoll. 

M.B.

  

VR-Brillen im Test!

Vergangene Woche konnten die 8. und 9. Klassen im WTH-Unterricht die VR-Brillen ausprobieren. Es gab 2 Varianten, eine mit Smartphones, auf denen die Videos lokal gespeichert sind. So konnte man Videos auswählen, das Handy in die Brille einlegen und dann die 360-Grad-Betriebsbesichtigungen erleben. Bei weiteren VR-Brillen waren die Filme bereits gespeichert und man konnte aus verschieden Berufsgruppen sich den entsprechenden aussuchen und anschauen. Es war eine ganz neue Erfahrung, weil man da einen ganz neuen realistischen Einblick bekommt. Die Filme sind kurz und erfassen das Wesentliche....eine gute Bereicherung bei der Berufswahlentscheidung. 
D.M.

Neuer Kooperationspartner

Aus gegebenen Anlass wird die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung verschoben!

A.K.



Am 16.03.2020 ist es nun soweit...

Die Schulleiterin Frau Grube und die Personalleiterin von Meyer Drehtechnik GmbH, Frau Hahn, unterschreiben die Vereinbarung zur intensiveren Zusammenarbeit in der Berufsorientierung.

M.B.
                                                                     Download

Die S20 Serie von Samsung mal genauer vorgestellt plus einer Weltneuheit

Mich interessieren ja die technischen Details bei Handys und so habe ich schon voller Spannung  die neuen Handys gewartet. 
Wie der Titel es verrät, geht es um die neue Samsung Galaxy S20 Serie und einer Weltneuheit von Samsung, dem Galaxy Z Flip. Wir starten mit der S20 Serie von Samsung, die gleich drei Handys umfasst, einmal dem S20, S20+ und dem S20 Ultra. Das S20 hat ein 6.2” Quad HD+ Dynamic AMOLED 2XInfinity-O Display mit 3200x1440p und 563 ppi zudem eine Bildwiederholrate von 120Hz. In der Front hat das S20 eine 10MP Selfiekamera und in der Rückseite einmal eine 12MP Ultra Wide Camera, eine 12MP Weitwinkelkamera und einer 64MP Tele-Kamera. Zudem ist das Handy gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt. Das S20+ hat ein 6.7" Quad HD+ Dynamic AMOLED 2XInfinity-O Display mit 3200x1440p, 525 ppi und eine Bildwiederholrate von 120Hz. In der Front hat das S20+ auch eine 10MP Selfiekamera und in der Rückseite hat das Gerät einmal eine 12MP Ultra Wide Camera, eine 12MP Weitwinkelkamera, eine 64MP Tele-Kamera und zu guter letzt eine DepthVision Camera. Auch das S20+ ist gegen das Endringen von Wasser und Staub geschützt. Und nicht zuletzt das S20 Ultra, dies hat ein 6.9" Quad HD+ Dynamic AMOLED 2XInfinity-O Display mit 3200x1440p, 511 ppi und wie alle anderen eine Bildwiederholungsrate von 120Hz. In diesem Fall ist in der Front eine 40MP Selfiekamera verbaut und in der Rückseite einmal eine 12MP Ultra Wide Camera, eine 108MP Weitwinkelkamera, eine 48MP Tele-Kamera und als letzes wieder die DepthVision Camera aus dem S20+. Das S20 Ultra ist wie die kleineren Brüder gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt. Und als allerletztes kommt das Galaxy Z Flip, das als Hauptdisplay ein 6.7'' FHD+ Dynamic AMOLED Display mit 2636x1080p und 425ppi hat. Und als Coverdisplay hat das Z Flip ein 1.1'' Super AMOLED Display mit 300x112p und 303ppi. In der Front ist eine 10MP Selfiekamera verbaut und in der Rückseite eine 12MP Ultra Wide Camera mit einer 12MP Weitwinkelkamera.


Ich hoffe,ich hab bei dem ein oder anderen von euch so bisschen das Interesse geweckt, was es das Technische von einem Handy betrifft. L.W.

Katastrophe in Australien

wildfire 1105209 1280

Wie wir bereits alle wissen, ist zurzeit in Australien die Hölle los.
Bloß, wie groß das Ausmaß mittlerweile ist, das weiß niemand so richtig.
Den Schätzungen zu folge mussten bis jetzt 24 Menschen im Feuer ihr Leben lassen. Die Anzahl der gestorbenen Tiere liegt bei rund 1,25 Milliarden, wenn man den Zahlen des WWF glauben kann. Die niedergebrannte Fläche beträgt ca 8,4 Millionen ha. Jedoch wird der volle Umfang der Katastrophe bis zum Ende der Feuerschlacht unklar bleiben. Erst wenn die letzten Flammen gelöscht sind, werden die Experten anfangen, den genauen Schaden der Katastrophe zu untersuchen.
Die Feuerwehrmänner sind an ihre mentalen und körperlichen Grenzen angelangt. L.W.

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2

Trebra-OS

Silberallee 20
09496 Marienberg
Deutschland

Kontakt

Telefon: +49 3735 65119
Email: trebra-os@t-online.de

Unterrichtszeiten

Montag - Freitag:
7.55 - 15.10 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.