Projekt Flasche leer

Im Chemielehrplan der Klasse 9 taucht das Wort Ethanol auf. Umgangssprachlich reden wir von Alkohol. Es sollte aber mit den Schülern nicht nur die „chemische“ Sicht erörtert werden, sondern sie sollten auf unterschiedlichen Wegen auf die Gefahren des Alkoholmissbrauchs hingewiesen werden. In diesem Schuljahr wurde dazu etwas völlig Neues ausprobiert. Der Schauspieler Thomas Tucht zog uns mit seinem sehr eindrucksvollen Ein-Mann-Klassenzimmer-Theaterstück „Flasche leer“ in seinen Bann. Sehr überzeugend spielte er alle Facetten eines vom Alkohol abhängigen Menschen. Für die Finanzierung der drei Auftritte erhielten wir einen Zuschuss aus dem Kulturfond der Schule.
Das Projekt war hochinteressant und sehr gelungen.

tucht05.jpg tucht05.jpg tucht05.jpg tucht05.jpg tucht05.jpg